Die Suche nach einer geeigneten Hundeschule (LW 8)

In dieser Woche haben wir uns bereits auf die Suche nach einer geeigneten Hundeschule begeben. Da es mir persönlich sehr wichtig ist, dass ich bei der großen Größe des Hundes und der doch etwas geringeren Körpergröße meiner Person, problemlos den Hund führen und erziehen kann, suchte ich nach einer Hundeschule, die einen Welpenkurs anbietet, der mir zeitlich gut passt.

Die allermeisten Hundeschulen bei uns in der Gegend bieten grundsätzlich den Welpenkurs samstags mittags an. Samstags bin ich jedoch fast immer am Arbeiten, so dass dies nicht in Frage kam.

Und dann gibt es doch auch viele Hundeschulen, die eigenartige Vorstellungen haben. Eine Hundeschule habe ich gefunden, die als Statement brachte:

„Ich schwöre auf Brustgeschirre, auch bereits bei Welpen!“

Ihre Begründung dazu konnte ich zwar gut nachvollziehen, nämlich die, dass man den Hund nicht durch Rütteln an der Leine über das Halsband, sondern hauptsächlich durch die Stimme führen soll. Dennoch mag ich solche angeblich allgemeingültigen Aussagen nicht. Sie lassen keine Alternative zu und nur deren Meinung ist die richtige. Das ist genauso, wie wenn junge Eltern sagen: Unser Kind bekommt nur Holzspielzeug, darf niemals Fernsehen gucken und bekommt keine Süßigkeiten!

Nach einigem Stöbern im Internet und der Nachfrage im Bekannten- und Familienkreis habe ich dann aber doch, zwar im Nachbarort, eine Hundeschule gefunden, die einen Welpenkurs am Sonntag mittag anbietet. Na also. Da kann sowohl ich als auch mein Mann, so dass man sich problemlos abwechseln kann. Meine Anfrage per Mail wurde bereits innerhalb von zwei Stunden beantwortet, so dass wir direkt eine Woche, nachdem Cassie bei uns eingezogen ist, daran teilnehmen können!

Und nun noch die aktuellen Videos, die uns freundlicherweise wieder die Züchterin zugeschickt hat!

Welpen-Foto: Irischer-Wolfshund Welpe
Irische Wolfshunde relaxen

Irische Wolfshunde relaxen

Welpen-Video: Irische-Wolfshund Welpen spielen draußen

 

Welpen-Video: Wenn sich zwei streiten, freut sich der dritte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*