Das kostete uns der Irische Wolfshund im August (LW 14)

Ein großer Irischer Wolfshund war unser Wunsch. Die monatlichen Kosten sind im Moment genauso groß, wie der Hund einmal werden soll 🙂

Aktueller Status vom
Irischen Wolfshund
Irischer Wolfshund vierzehn Wochen alt
Irischer Wolfshund vierzehnte Lebenswoche
Größe: 55,5 cm
Gewicht: 17,4 kg

Ich selber bin gerade etwas erschrocken darüber, wie hoch die Kosten für diesen Monat waren. Ein paar Kleinigkeiten und schwupps ist man fast dreihundert Euro los. Aber schauen wir uns die Kosten im Detail an.

Tierarzt, Impfung und Sachkunde-Bescheinigung

Zuerst war die Impfung gegen Staupe, Hepatitis, Parvovirose, Parainfluenza, Leptospirose und Tollwut. Die kostete uns 59,73 Euro.

Dazu kam die Ablegung der Prüfung für die Sachkunde-Bescheinigung für Hunde, die größer als 40 cm Schulterhöhe werden. Diese haben wir bei unserem Tierarzt durchgeführt. Der Betrag lag bei genau 43,15 Euro. Wie diese Prüfung ablief, dazu später mehr.

Hundefutter

Das Hundefutter ist sogar unter unserem errechneten Budget geblieben und kostete 58,96 Euro. Hier ein Tipp, im Internet kann man wirklich viel Geld sparen, vor allem wenn Gutscheine mit ins Spiel kommen. Im normalen Zooladen hätte das ganze 10-15 Euro mehr gekostet.

Kosten durch Zerstörung von Cassie

Wie sollen wir unsere Kissen, Socken, Kleidung oder auch eine Holzblume bewerten. Das lassen wir nicht mit einfließen, sondern nur die beschädigten Dinge, bei denen wir aktiv sofort Geld bezahlen müssen. Dazu zählt in diesem Monat leider ein von der Bibliothek ausgeliehenes Fachbuch von meiner Frau. Das Buch selber hat gerade einmal 19 Euro gekostet. Aber die Verwaltungsgebühren betragen 25 Euro…. Sind also Gesamtkosten von 44 Euro.

Irish Wolfhound am Fressen

Irish Wolfhound am Fressen

Zu guter Letzt: die Kosten für die Erziehung

Wir haben letzte Woche das Futter umgestellt. Das bedeutet, Cassie erhält von uns morgens und mittags ausschließlich Trockenfutter beim Spaziergehen, damit Sie besser lernt, vernünftig an der Leine zu gehen. Leider müssen wir das konsequent umsetzen, denn sobald Cassie ausgewachsen ist, wäre nur noch ich in der Lage, mit Cassie spazieren zu gehen, wenn der Irische Wolfhund nicht richtig hört. Das wollen wir natürlich um jeden Preis vermeiden!

Um das richtig umzusetzen müssen wir 300 Gramm Trockenfutter mit uns herumschleppen. Dafür haben wir uns eine große Gürteltasche für 18,45 Euro bestellt. Mal sehen wie es wird, sobald die Gürteltasche da ist.

Dazu kommt, das wir eine Holzbock für den Irischen Wolfshund gebaut haben, damit sie nicht mehr ständig an unseren Möbeln oder sonstiges herumknabbert, wenn wir nicht da sind. Vor allem soll sie jetzt endlich stubenrein werden. Wenn sie nämlich pinkelt, ist das eine riesige Pfütze! Die Holzbock habe ich selber zusammengeschraubt. Die Teile habe ich mir aus dem Baumarkt gekauft. Das ganze hat uns 47 Euro gekostet.

Einen Bericht, warum und wie ich es zusammengebaut habe, reiche ich nächste Woche nach.

Hundepisse auf den Fliessen

Hundepipi auf den Fliesen

Die Gesamtkosten für den Irischen Wolfshund im Monat August.

Wenn wir alles zusammenrechnen, kommen wir auf sage und schreibe 371,29 Euro für den Monat. Ich hoffe doch, dass jetzt die Kosten langsam einmal in einen normalen Bereich kommen. Das wäre mir sonst auf Dauer doch ein wenig teuer. Aber die Kosten, die diesen Monat entstanden sind, sollten nicht regelmäßig anfallen.

Wenn du eine Übersicht über die Kosten haben möchtest, kannst du sie einzelnd für jeden Monat finden unter Kosten im Monat 2015.

Prüfung Sachkundebescheinigung

Diese musste nur das Frauchen durchführen. Soll heißen, es müssen nicht alle Hundebesitzer eine machen, sondern es reicht, wenn es derjenige macht, der sich beim Ordnungsamt angemeldet hat.

Ein wenig vorbereiten sollten man sich auf die Prüfung schon. Die Fragen sind wirklich nicht alle selbstverständlich und logisch zu beantworten. Dazu kann man sich die Unterlagen bei der Tierärztekammer Nordrhein-Westfalen heruntergeladen. Hier ein Link dazu Sachkundebescheinigung.

Dazu wurde uns vom Tierarzt empfohlen das Buch „Der Hundeführerschein“ ISBN 380015952X zu kaufen, weil nicht alle Fragen im Download von der Tierärtekammer enthalten sind. Das kann das Frauchen nur bestätigen.

Die Prüfung selber war ganz easy. Während wir beim Tierarzt auf die Erstuntersuchung und Impfung von Cassier warteten, hat Frauchen die Prüfung abgelegt. Das hat keine 15 Minuten gedauert.

Sie hat das ganze auch ohne Fehler bestanden 🙂

Was hat der Hund diese Woche alles kaputt gemacht

Diese Woche sind viele Kleinigkeiten kaputt gegangen. Unter anderen viele selbstgebaute Holzblumen, die auf der Fensterbank lagen.

Hund zerstört Holzblume

Hund zerstört Holzblume

Taschentücher sind auch der Hit. Wenigsten kosten Sie nicht so viel, aber ist nicht schön, wenn Sie im ganzen Wohnzimmer verteilt sind. Hier war Cassie einmal ordentlich und hat es nur im Korb gelassen.

Braver Hund, wirlich brav gemacht!
Taschentücher im Hundekorb

Taschentücher im Hundekorb

Kurz zum Thema Fressen

Aktuell geben wir Cassie morgens und mittags nur unterwegs zu fressen. Dadurch bekommt Sie natürlich nicht die volle Ladung von 300 Gramm, sondern meisten zwischen 150-200 Gramm. Seit zwei Tagen ist ihr Hunger wirklich explodiert und geht richtig ab, sobald Sie Futter bekommen kann.

Der Vorteil ist, dadurch haben wir wesentlich mehr Aufmerksamkeit während des Spazierengehens von ihr. Hier hatte der Hundetrainer wirklich recht gehabt. Dadurch fällt es wirklich leichter, ihr etwas beizubringen. Wir müssen jetzt nur noch die Balance hinbekommen, dass sie nicht zu wenig bzw. zu viel bekommt, damit sie weiterhin lernwillig bleibt.

Und zum Schluss ein letztes Mal wie Cassie Trockenfutter aus dem Napf frisst 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*